Tafel-Suche



Gründung und Entwicklung

Am 23.08.2002 wurde die Burgdorfer Tafel von 7 Privatpersonen gegründet. Nachdem in vielen Gesprächen einige Spender in und um Burgdorf gewonnen werden konnten, war die Aufregung bei der ersten Lebensmittelausgabe im Oktober 2002 groß. Würde überhaupt jemand kommen, um sich Waren zu holen? Umso schöner war dann das Erlebnis, als am ersten Ausgabe-Samstag 20 Familien mit reichlich Lebenmitteln versorgt werden konnten.

Danach entwickelte sich die Burgdorfer Tafel stetig. Im Jahr 2003 wurden bereits 70 Haushalte unterstützt. Nach Einführung von Hartz VI (2006) war erwartungsgemäß noch einmal eine deutliche Zunahme der bedürftigen Haushalte zu verzeichnen.

Aktuell geben wir jeden Samstag an etwa 150 Haushalte (das sind etwa 350 Personen) ein umfangreiches Sortiment an Lebensmitteln aus.

Glücklicherweise hat sich mit Anstieg der Kunden auch die Anzahl der aktiven Mitglieder positiv entwickelt. Mittlerweile stehen der Burgdorfer Tafel 63 aktive Mitglieder zur Verfügung, die uns tatkräftig und mit ganzem Einsatz unterstützen.

Außerdem sind wir in der glücklichen Lage, dass uns einige Jugendliche unterstützen, die nach ihrem Konfirmanden-Praktikum bei der Burgdorfer Tafel auch weiterhin Freude an der Arbeit bei der Lebensmittelausgabe haben.

Weitere aktive Mitglieder sind jederzeit herzlich willkommen. Haben Sie Spaß, mit netten Menschen gemeinsam eine sinnvolle Arbeit zu tun und gleichzeitig vielen Menschen zu helfen, denen es nicht so gut geht ? Dann melden Sie sich bei uns !

 

Adresse

 

Burgdorfer Tafel e.V.
Postfach 10 01 31
31286 Burgdorf

Mail:

Burgdorfertafel@gmx.de

Spendenaufruf

Unsere Lieferanten und Spender