Tafel-Suche



Aktuelles

tafel anzeige

 

Die IG (Initiativgruppe der Schülerschaft) des Gymnasiums

Unter den Eichen in Uetze war zum Jahresende besonders aktiv.

 

 

 

Das Gymnasium Unter den Eichen hat zum sechsten Mal kleine Weihnachtstütchen an die Tafeln in Uetze und Burgdorf verteilt. Die Klarsichttüten wurden von Familie Langeheine/Schmidt aus Hänigsen gespendet und von der Initiativgruppe des Gymnasiums in den Klassen ausgeteilt.

Mit der Vorgabe die Tütchen weihnachtlich mit Tee, Süßigkeiten, Nüssen und vielem mehr zu füllen, machten sich viele Schüler an diese kreative Aufgabe. Die Schüler des Gymnasiums nehmen jedes Jahr aufs Neue sehr gerne an dieser Aktion teil und so konnten die mit viel Liebe gepackten und reichlich gefüllten Tütchen von den IG-Mitgliedern wieder eingesammelt werden.

Am 05. Dezember, rechtzeitig zum Nikolaus, wurden diese in Uetze und am 09. Dezember dann in Burgdorf von Vertretern aus der Schülerschaft gemeinsam mit Verena Everding und Dr. Frauke Perl ausgegeben. Die bunten kleinen Tüten ließen so manche Kinderaugen strahlen.

Es ist immer wieder eine tolle Erfahrung durch kleine Gesten dazu beizutragen, dass die weihnachtliche Stimmung in allen Haushalten ankommt und somit das Fest buchstäblich versüßt.

In diesem Sinne eine riesigen Dank an alle Helfer und fleißigen Tütchenpacker und frohe Weihnachten für alle!

 

  Gymnasium Uetze

 

 

Die Besitzer vom Restaurant Michelangelo Mani und Odeta

spendeten 500,00 Euro für bedürftige Kinder. Von diesem Betrag

wurden Bücher und Spielwaren für Kinder im Alter von 1 Jahr bis 12 Jahren

gekauft und am Ostersamstag an Familien mit Kindern ausgegeben.

Wir bedanken uns ganz herzlich auch im Namen unserer Kunden für diese Spende.

michelangelo 2 

 

 michelangelo 1

 

DANK AN DIE SPENDER

Wohnungsgenossen­schaft Burgdorf eG

Spende für den Verein Burgdorfer Tafel e.V.

 

Die Mitglieder des Vorstandes und des Aufsichtsrates sowie die

Mitarbeiter und Gäste der Wohnungsgenossenschaft, haben im

Rahmen der diesjährigen Weihnachtsfeier kräftig gespendet.

Im Einvernehmen mit allen Beteiligten wurde beschlossen

diese Spendenaktion zugunsten der Burgdorfer Tafel e.V. durchzuführen.

Der Vorstand der Genossenschaft freut sich sehr, dass damit

die wertvolle Arbeit der vielen Ehrenamtlichen ein wenig unterstützt werden kann.

Die Vorstandsmitglieder Viktor Ky und Ulrich Pigulla übergaben am vergangenen

Samstag die Spende an den Vorsitzenden der Burgdorfer Tafel

Thomas Wortmann sowie an die stellvertretende Vorsitzende Manuela Haacke.

Das Foto zeigt die Übergabe des Spendenbetrages in den Räumen

der St.- Paulus Kirche kurz vor Beginn der wöchentlichen Lebensmittelausgabe. 

 

 

foto paulusgemeinde 

 

 

Auch in diesem Jahr spendeten die Burgdorfer Bürger wieder zahlreiche Tüten während der

REWE Aktion"Teller füllen" im November, welche noch zusätzlich bestückt mit Kaffee

und Mandarinen am 17.12. ausgegeben wurden.

08 dsc9417 a 673x449

06 dsc9414 a 659x439

 05 rewe 17 12

06. Dezember 2016
Ehlershausen. Nach dem Aufruf der ‚Burgdorfer Tafel e.V.‘, haltbare Lebensmittel,

Süßigkeiten und Spielzeug zu spenden, sind beim Nikolausmarkt

am 3. Dezember sehr viele Spenden abgegeben worden.

Diese werden nun an die bedürftigen Kinder verteilt.

Für die geleistete Unterstützung bedankt sich der Vorsitzende des Vereins,

Thomas Wortmann, bei allen Beteiligten!

 

spende tafel 01 54859713spende tafel 02 4e85034d

advent7 

Jugendrotkreuz spendet 55 Adventsgestecke an die Burgdorfer Tafel

BURGDORF. 
Die Burgdorfer Tafel (www.burgdorfer-tafel.de) ist in der Paulusgemeinde
am Berliner Ring zuhause. Dort werden regelmäßig Lebensmittel,
die in den Räumen des ehemaligen Lebensmittelmarktes auf dem Rubensplatz
eingelagert werden können, an bedürftige Menschen kostenlos verteilt.

Die Burgdorfer Tafel hilft so die Lebensqualität von sozial und
wirtschaftlich benachteiligten Menschen in unserer Stadt durch diese
Lebensmittelspenden zu verbessern.
 
Die Vorweihnachts- und die am Sonntag beginnenden Adventszeit haben
jetzt die Mitglieder des Jugendrotkreuz im DRK-Ortsverein Burgdorf
unter Leitung von Christian Quade zum Anlass genommen, statt Lebensmittelspenden
zu sammeln, der Burgdorfer Tafel Adventsgestecke zu basteln und zu spenden,
um so diesen Menschen eine Möglichkeit zu geben sich eben doch ein kleines Stück
Weihnachten bzw. Adventszeit in die eigenen vier Wände zu holen.
 
Da das Interesse an diesem Sonnabend leider größer war, als die verfügbaren
fünfundfünfzig Gestecke, hatte sich das Tafel-Team in den Räumen der
Paulusgemeinde ein Losverfahren zur fairen Verteilung des Adventsschmucks ausgedacht.
 
Regina Buchholz und Friederike Kohlmeier von der Burgdorfer Tafel
übernahmen an diesem Sonnabend die Verteilung der schmucken Gestecke,
während Ehemann Hans-Heinrich Buchholz, neben den Berechtigungsscheinen für
die Lebensmittelausgabe, die Lose an die multikulturelle Menschenmenge vor
dem Gemeindehaus.
 
In der Regel kommen die Spenden, unter anderem, von Burgdorfer Einzelhändlern,
landwirtschaftlichen Betrieben, Biohöfen und vom Lebensmittelhandwerk.
Dabei handelt es sich um "überschüssige", aber qualitativ einwandfreie Lebensmittel.
 
Zu dieser Praxis hatte die Burgdorfer Filiale der Firma Rewe zusätzlich
vom 9. bis 19. November 2016 ihre Kunden dazu aufgerufen, eine Tüte mit
sieben empfohlenen Artikeln einzukaufen und der örtlichen Tafel zu spenden.
 
Diese Spenden werden die ehrenamtlichen Helfer der Burgdorfer Tafel,
die übers Jahr immer und regelmäßig weitere helfende Hände suchen,
am 23. Dezember an berechtigte Personen und Familien verteilen.
von Michael Baumgart
burgdorf(at)altkreisblitz.de

 Weitere Bilder

 

NIKOLAUSMARKT

nikomarkt2017 0505b9e7 2

Ehlershausen|Samstag, 03.12.2016|15:00 Uhr

Sammlung für die Burgdorfer Tafel e.V.


Vielen Kindern bedürftiger Familien mit Süßigkeiten und kleinen Geschenken
in der Vorweihnachtszeit eine Freude bereiten – dieses Ziel setzen sich
die Neuapostolische und unsere Kirchengemeinde.
Beim Nikolausmarkt am 3. Dezember in der Zeit von 15:00 bis 18:00 Uhr
sind Sie herzlich eingeladen,
Süßigkeiten, aber auch andere haltbare, lagerfähige Lebensmittel sowie
kleine Spielsachen zu spenden und in der Martin-Luther-Kirche abzugeben.
In dieser Zeit stehen Ihnen dort auch Mitarbeiter der Burgdorfer Tafel
für Informationen zur Verfügung.
Sollten Sie am 3. Dezember keine Zeit haben, können Sie Ihre Spende gern
bis zum 6. Dezember in die Martin-Luther-Kirche bringen.
Von 7 bis 19:00 Uhr ist die Kirche täglich geöffnet.
Wir kümmern uns um den Transport Ihrer Spenden zur Burgdorfer Tafel.
Wenn Sie noch einen Flyer zum Thema brauchen, laden Sie sich ihn gern herunter
(PDF) ...
Anja Schawohl

 

REWE Aktion 2016 in Burgdorf: Gemeinsam Teller füllen

 

Vom 9. 11 bis 19.11.2016 ruft REWE dazu auf, eine Tüte mit sieben ja! Artikeln einzukaufen, um diese den örtlichen Tafeln zu spenden.Dabei handelt es sich um mit den Tafeln abgesprochenen länger halbare Lebensmittel, wie Spaghetti, Ravioli, Ketchup, Milchreis, Konfitüre, Tee und Kekse. Die einzelnen Produkte kosten zusammengerechnet aktuell 5,09 Euro, sind in der Spendentüte aber zu einem Preis von 5 Euro im Markt erhältlich. Die Kundenspenden werden abschließend von REWE bundesweit um 40.000 Tüten mit Waren aufgestockt. Ehrenamtliche Tafel-Mitarbeiter holen die Lebensmittel ab und verteilen diese an Bedürftige.

 

 

 Verrückte Preiswochen

 

Ausgabe der gesammelten Weihnachtstüten am 19.12.2015

 Ausgabe19 12 0072


LaRe Schmuck, Burgdorf sammelt für die Tafel

Lare 0062


Weihnachten im Schuhkarton:
Schülervertretung der BBS organisiert Hilfsaktionen

 

Zum mittlerweile sechsten Mal organisierte die SV der BBS Burgdorf

in Kooperation mit der Burgdorfer Tafel eine Geschenk-Aktion für Kinder

aus einkommensschwachen Familien in der Region um Burgdorf. Hierfür

wurden Sachspenden gesammelt, die in Schuhkartons altersgemäß

sortiert und weihnachtlich verpackt wurden.

„Wir hatten diesmal fast 200 Geschenke gepackt, die wir an die Eltern

bzw. Kinder der Tafel ausgegeben haben", berichtet Schülervertreter Manuel Nobile.

Neben Spielzeug und Bekleidung wurden auch Bücher und Schulmaterial festlich verpackt.

„Eine weitere Spendenaktion läuft noch", berichten Manuel Nobile und Catalin Deac,

„wir sammeln weiter: diesmal für die Flüchtlinge – vor allem für Kinder - in und um Burgdorf.

Spenden werden täglich vor dem Schoolbaker bzw. in den Sekretariaten entgegengenommen.

 

 WIS 2015 550

                                                                                           (Foto: Heidi Marz/BBS Burgdorf)
Für Burgdorfer Kinder: BBS-Schülersprecher Manuel Nobile
neben Kirsten Idler, Mitarbeiterin der Burgdorfer Tafel, vor der großen Anzahl
gespendeter Spielzeuge, Bücher und Schulmaterialien

Weihnachtstütchenaktion auch 2015 wieder ein Erfolg

Auf Initiative der Schülervertretung des Gymnasiums unter den Eichen konnten
- wie auch in den vergangenen drei Jahren - wieder liebevoll verpackte
Weihnachtstütchen an die Tafeln in Uetze und Burgdorf verteilt werden.
Am Samstag den 05.12. – pünktlich zum Nikolaustag – fanden sich
Robin Tammen und Elias Jakob mit ihrer Lehrerin Verena Everding bei der
Tafel in Burgdorf ein, um die ca. 190 weihnachtlichen Päckchen an Familien
mit Kindern zu verteilen.
Anette Ebeling von der Burgdorfer Tafel nahm die Drei dabei unter ihre
Fittiche und erklärte den Ablauf, während Sandra, eine weitere ehrenamtliche
Mitarbeiterin, die Verteilung unterstütze. Dank der engagierten Schüler und
Eltern waren so viele Päckchen vorhanden, dass auch an Großeltern für ihre
Enkelkinder Tütchen ausgegeben werden konnten.
Ein riesiges Dankeschön an alle fleißigen Tütchenpacker, die mit vielen
liebevollgestalteten Weihnachtstütchen die Aktion unterstützt haben.
Fröhliche Weihnachten an alle!

Uetze schüler bei Tafel2

uetze Tütchen

Veröffentlicht 08. Dezember 2015
Geschrieben von der IG

 

Impressionen vom Nikolausmarkt in Ehlershausen

Ehlershausen4

Ehlershausen3

ehlershausen1

ehlershausen2

Vorweihnachtliche Sammlung für die Burgdorfer Tafel auf dem Nikolausmarkt

Ehlershausen-Ramlingen-Otze. Eine gemeinsame Initiative der

Martin-Luther-Kirchengemeinde und der Neuapostolischen Kirche Niedersachsen Gemeinde Ehlershausen und Burgdorf

Sammlung NAKSammlung MLG


Danke an die Burgdorfer Mitbürger:

Bei der Spendenaktion "Gemeinsam Teller füllen" von REWE haben die Burgdorfer

Mitbürger die BURGDORFER TAFEL mit dem Kauf von 286 Spendentüten unterstützt.

Danke für diese großzügige Hilfe.


 

 

Die IG (Initiativgruppe der Schülerschaft) des Gymnasiums Unter den Eichen in Uetze war zum Jahresende besonders aktiv.

 

 

Außerdem hat das Gymnasium Unter den Eichen zum sechsten Mal kleine Weihnachtstütchen an die Tafeln in Uetze und Burgdorf verteilt. Die Klarsichttüten wurden von Familie Langeheine/Schmidt aus Hänigsen gespendet und von der Initiativgruppe des Gymnasiums in den Klassen ausgeteilt.

Mit der Vorgabe die Tütchen weihnachtlich mit Tee, Süßigkeiten, Nüssen und vielem mehr zu füllen, machten sich viele Schüler an diese kreative Aufgabe. Die Schüler des Gymnasiums nehmen jedes Jahr aufs Neue sehr gerne an dieser Aktion teil und so konnten die mit viel Liebe gepackten und reichlich gefüllten Tütchen von den IG-Mitgliedern wieder eingesammelt werden.

Am 05. Dezember, rechtzeitig zum Nikolaus, wurden diese in Uetze und am 09. Dezember dann in Burgdorf von Vertretern aus der Schülerschaft gemeinsam mit Verena Everding und Dr. Frauke Perl ausgegeben. Die bunten kleinen Tüten ließen so manche Kinderaugen strahlen.

Es ist immer wieder eine tolle Erfahrung durch kleine Gesten dazu beizutragen, dass die weihnachtliche Stimmung in allen Haushalten ankommt und somit das Fest buchstäblich versüßt.

In diesem Sinne eine riesigen Dank an alle Helfer und fleißigen Tütchenpacker und frohe Weihnachten für alle!

 

Adresse

 

Burgdorfer Tafel e.V.
Postfach 10 01 31
31286 Burgdorf

Mail:

Burgdorfertafel@gmx.de

Spendenaufruf

Unsere Lieferanten und Spender