Aktuelles

Vielen Dank an unsere Spender!

Dank an spendenfreudige Kunden im EDEKA-Center Cramer

Die von den Auszubildenden –U21- organisierte EDEKA-Aktion "Menschen helfen – Teller füllen“ zugunsten der Tafeln Burgdorf und Lehrte ist im EDEKA-Center Burgdorf am vergangenen Samstag erfolgreich zu Ende gegangen. 400 Tüten sind von den Azubis eingesammelt worden
Beide Tafeln freuen sich über die große Unterstützung. Burgdorfer Bürger/innen haben in der Woche vom 23. bis zum 25. Januar insgesamt 400 Tüten mit haltbaren Lebensmitteln gespendet, zum Beispiel Nudeln, Tomatensauce, Öl, Butter, Mehl und Konserven. Davon wurden 300 an die Burgdorfer Tafel und weitere 100 an die Lehrter Tafel übergeben. Verteilt wurden sie am 1. Februar.

Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Lisa Terveer, Sabawoon Noorullah, Kawa Ezzat Jeejo, Niklas Reinecke, Caroline Engel, Michelle Schielmann,Muawi Bilek,Khalil Hussien, Lennart Gröbe, Faiz Khodeda Sulaiman, Jan Seeligmann, Michèle Vinzelberg, Jason Korte (als Betreuer/Pate)
Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Edeka-Azubis helfen bei der Verteilung der Tüten
Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Tisch mit den Edeka-Tüten vor Verteilung
Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Edeka-Azubis verkaufen Tüten im Wert von 5€

200 Rewe-Tüten werden zu Weihnachten verteilt


Die Tafel Burgdorf bedankt sich sehr herzlich bei allen REWE Kundinnen und REWE Kunden, die bei ihrem Einkauf großherzig eine Aktionstüte für 5 EUR  im Rahmen der bundesweiten  Aktion „Gemeinsam Teller füllen“ gespendet haben. Die Tüten sind mit haltbaren Lebensmsittel gefüllt und werden nun an hilfsbedürftige Menschen verteilt, darunter viele Kinder und Jugendliche.

 

 

Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Gespendete Lebensmittel-Tüten von REWE

BBS: Weihnachten im Schuhkarton

In nur einer Woche haben die Schülerinnen und Schüler der BBS-Burgdorf kleine und große Geschenke für insgesamt 230 Päckchen eingesammelt.

Gespendet haben u.a. Roßmann, Rewe, die Sparkasse in Burgdorf und Hänigsen, die Volksbank in Burgdorf und Hänigsen und v.m..

Gespendet wurden u.a. Kopfhörer, Bücher, CD usw. Die Schulküche hat für diese Aktion extra zusätzlich Kekse gebacken.

Aus eigener Kasse wurden 40 € investiert und 250 qm Geschenkpapier gekauft. Jedes Päckchen wurde liebevoll verpackt und mit einer Altersangabe und Geschlecht für die Kinder versehen. Organisatorisch unterstützt wurden sie hierbei wie immer von Lehrerin Heidi Marz, die diese Aktion bereits seit mehreren Jahren begleitet.

„Wir sind sicher, dass wir vielen jungen Menschen in Burgdorf eine Freude machen können“, berichten Hanna Mundt und Erik Schumann, die neben vielen anderen engagierten Schülerinnen und Schülern diese Tradition pflegen und die Aktion in diesem Jahr maßgeblich unterstützt haben.

Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). von links nach rechts: Erik Schumann (18), Anna-Lena Galla (17), Maja Mackowiak (16), Hanna Mundt (17)

Zahnärztezentrum Hannover-Burgdorf spendet Lebensmittel sowie 300€

 

Gesammelt hat das gesamte Team aus Burgdorf und Hemmingen zugunsten der Tafel Burgdorf. Zusammen gekommen sind 300€. Darüber hinaus wurden ebenfalls Lebensmittel gespendet. Überreicht wurden die Spenden in den Praxisräumen am 18 Dezember.

Vielen Dank für diese tolle Aktion!

Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Dr. Andreas Grötz überreicht Günter Israel von der Tafel Burgdorf die Spenden. Im Hintergrund das Spenderteam

Gymnasium Uetze verbreitete Weihnachtsfreude

Die engagierten Gymnasiasten der IG (Initiativgruppe der Schülervertretung) des Gymnasiums Unter den Eichen Uetze haben auch in diesem Jahr wieder fleißig liebevoll gepackte Weihnachtstütchen in den Klassen gesammelt und gepackt.

Über 200 wurden bei der Tafel in Burgdorf am 07.12.19 verteilt, um den Kindern der Besucher eine Weihnachtsfreude zu bereiten.

Danke für dieses Engagement!

Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Vertreter der IG verteilen Weihnachtstütchen

Der Rotary Club Lehrte-Burgdorfer Land unterstützt die Arbeit der Tafel Burgdorf mit einer Spende über 1000,-€, die insbesondere für die anstehende Inspektion der Kühlfahrzeuge verwendet wird. Herzlichen Dank an die Fördergesellschaft für diese großzügige Unterstützung.

 

Aus dem Erlös des erfolgreichen Handwerksmarkts „ideenReich“ auf dem Hof Pasemann erhielt die TAFEL BURGDORF eine Spende über 400,.€  Mit sehr viel Liebe zum Handwerk veranstaltete der Hof Pasemann in Hülptingsen im Oktober den Handwerksmarkt „ideenReich“. Von dieser gelungenen Veranstaltung profitierte die Burgdorfer Tafel, denn sie erhielt eine Spende in Höhe von 400,-€. Thomas Wortmann – Vorsitzender der Tafel Burgdorf-  freut sich über diesen Betrag, der u.a. für den Unterhalt der Einsatzfahrzeuge verwendet wird . Vielen Dank an die Veranstalter!

siehe Presseartikel

Tafel freut sich über Extraspende:

Am 19.11.2019 gab es von Rewe Nord eine Extraspende.  Zuvor hatten Kunden von Anfang bis Mitte November Tüten für fünf Euro gekauft und gespendet, die dann von Helfern mit lange haltbaren Lebensmitteln gefüllt worden waren. 13 Tafeln aus Südostniedersachsen trafen sich  an dem Rewe Markt in Isenbüttel. Auch die Tafel Burgdorf wurde mit satten Lebensmittel und Sachspenden bedacht, die anschließend in unser neues Lager transportiert wurden.

 


Nikolaus Markt in Ehlershausen : Bedürftige Kinder werden sich über Spenden freuen

Der Aufruf der Neuapostolischen und der Martin-Luther-Kirchengemeinde zum Nikolausmarkt in Ehlershausen brachte wieder ein sehr gutes Ergebnis. Die Tafel kann somit Eltern unterstützen, ihren Kindern eine Freude zu bereiten. Es wurden haltbare, lagerfähige Lebensmittel, Süßigkeiten und kleine Spielsachen (Kuscheltiere, Spiele, Bücher u.a.) gespendet.

 

Thomas Wortmann dankt der NAK

Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Kirsten Treichel (MLK), Helga Götze und Hilde Wesch von der Tafel sortieren die Spenden
Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Thomas Wortmann von der Tafel und Martin-Luther-Diakonin Anja Schawohl.
Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Thomas Wortmann von der Tafel, Kirsten Treichel (MLK), Manuela Haacke von der Tafel
Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Kirsten Treichel (MLK) und Martin-Luther-Diakonin Anja Schawohl.

NIKOLAUSMARKT in Ehlershausen: Vorweihnachtliche Sammlung für die Tafel Burgdorf e. V.

Bedürftigen Kindern zu Weihnachten eine Freude machen – dieses Ziel haben wir uns gemeinsam mit der Neuapostolischen Kirchengemeinde gesetzt und bitten beim Nikolausmarkt am 30.11. um Süßigkeiten, lagerfähige Lebensmittel, sowie kleine Spielsachen. Alle Spenden bekommen die Familien pünktlich zu Weihnachten überreicht.

Wer am 30.11. keine Zeit hat, kann seine Spende gern bis zum 11.12. in die Martin-Luther-Kirche bringen. Diese ist täglich von 7-19 Uhr geöffnet. (Gemeindezentrum Martin-Luther-Gemeinde, Ramlinger Str. 25, Ehlershausen)

 Wir danken schon jetzt für alle Spenden zugunsten der Burgdorfer Tafel!

 

                  


Im REWE-Markt Burgdorf: Tafel-Helfer sammeln gespendete Tüten.

REWE: Tafeln benötigen mehr Lebensmittelspenden

Seit zehn Jahren unterstützen REWE und nahkauf mit Tüten-Aktion in den Märkten: "Gemeinsam Teller füllen. Wir helfen vor Ort!".

In jeder Tüte stecken zweieinhalb Kilogramm Lebensmittel für Bedürftige: Vom 4. bis 17. November rufen REWE und nahkauf zur Unterstützung der lokalen Tafeln auf. Bei der bundesweiten Hilfsaktion stehen lang haltbare Lebensmittel im Fokus, die besonders dringend benötigt werden. Dafür haben die Supermärkte sowie der REWE Onlineshop in Absprache mit der Tafel Deutschland e.V. Papiertüten mit jeweils sechs entsprechend ausgewählten Artikeln gepackt. Diese können die Kunden für 5 Euro kaufen und im Markt der lokal kooperierenden Tafel zur Verfügung stellen. Der organisierende Lebensmitteleinzelhandelskonzern spendet den Tafeln seinerseits 40.000 Tüten mit gewünschten Artikeln. Ziel ist es, nach den zwei Wochen Lebensmittel im Wert von über zwei Millionen Euro übergeben zu können.

Von kommendem Montag (04.11.) an starten die Tafel-Aktionswochen unter dem Motto "Gemeinsam Teller füllen. Wir helfen vor Ort!". Dann stehen bei REWE und nahkauf Tüten mit jeweils sechs ja!-Produkten bereit. Der Inhalt: Reis, Spaghetti-Gericht mit Tomaten, vegetarische Tortelloni, Tomatencremesuppe, Nuss-Nougat-Creme und Kekse. Die Artikel kosten 5,10 Euro, sind jedoch in der Aktionstüte für 5 Euro erhältlich. Die Kundenspenden werden abschließend von REWE bundesweit um 40.000 Tüten mit Waren aufgestockt. Alternativ dazu können die Kunden auch Produkte ihrer Wahl im Markt an der vorgegebenen Stelle abgeben, damit auch diese von ehrenamtlichen Tafel-Mitarbeitern abgeholt und an Bedürftige verteilt werden können. Darüber hinaus unterstützt erstmals die soziale Marke "share" das REWE-Engagement: Die mit ihren Produkten verbundenen Spendenäquivalente gehen im Aktionszeitraum an die Tafel Deutschland.

REWE: die Tafel-Aktion 2019